Innovationsbegleitung: Mit einem 6-wöchigen-Pilotprojekt innovative Lösungen entwickeln

Mitarbeiter besitzen eine Menge an innovativen Ideen und Fähigkeiten, so viel steht fest. Aber wie kommen diese Ideen auf die Straße und wir kann man die Fähigkeiten in Projekten - trotz täglicher Arbeitsroutine – nutzen? Ich mache Sie und Ihre Mitarbeiter mit einem strukturierten Innovationszyklus und hierarchieübergreifender Vernetzung vertraut. Damit es Ihnen gelingt, aus eigener Kraft innovative Ideen für Produkte, Services und umsetzbare Strategien zu entwickeln.

Nutzen Sie ein Leuchtturmprojekt für positive Veränderung

  • Sie wollen Ihr Produkt/Ihre Dienstleistung weiterentwickeln oder Ihre Servicequalität verbessern?
  • Sie fragen sich, wie Sie mit kundenzentrierten Lösungen Ihren Umsatz steigern können?
  • Statt 100-seitige Konzeptpapiere möchten Sie lieber effektive Lösungen entwickeln?

Ich unterstütze Sie dabei, schnell greifbare Lösungen zu entwickeln und zu testen.

Hier und da einen Workshop besuchen und neue Methoden kennenlernen reicht nicht aus, um Ihr Unternehmen innovativer zu machen. Wenn Sie Ihre Mitarbeiter für Veränderungen begeistern wollen, brauchen Sie schnell sichtbare (Teil-)Erfolge, um zu motivieren. Nur durch eine reale Herausforderung im Unternehmen und das praktische Tun werden Sie den Stein ins Rollen bringen.

Ich schaffe mit Ihnen gemeinsam die passenden Rahmenbedingungen und begleite Sie durch einen oder mehrere 6-wöchige Innovationszyklen. Unter meiner Anleitungen lernen Sie und Ihr Team, welche Methoden und Werkzeuge für Sie zielführend sind und welcher Schritt zu welchem Zeitpunkt zu gehen ist.

 

Beim „Innovationspilot“ unterstütze ich Sie dabei:

  • Klarheit und Orientierung zu gewinnen
  • Methodenkompetenz aufzubauen
  • Radikale Ideen für aktuelle Herausforderungen entwickeln
  • Mitarbeiterpotenziale zu heben und interne Vernetzung zu fördern
  • Innovationsentwicklung im Unternehmen spürbar voranzutreiben

Ablauf

 

Vorbereitung:

Vor Beginn des Innovationszyklus legen wir gemeinsam eine geeignete Challenge für die kommenden sechs Wochen fest. Wir klären die Absicht hinter dem Projekt und schaffen geeignete Rahmenbedingungen für eine erfolgreiche Durchführung. Die Mitarbeiter werden im Vorfeld informiert und in den Prozess involviert, so dass wir mit einem (oder mehreren) interdisziplinären und motivierten Team aus 5-7 Personen starten.

Durchführung:

Ein oder mehrere Teams durchlaufen mit intensiver Begleitung den 6-wöchigen Innovationszyklus und dessen einzelne Projektphasen. Sie suchen Potenzial, um Produkte, Services oder Dienstleistungen zu verbessern und/oder radikal neu zu denken. Sie tauchen tief in die Welt des Kunden ein und entwickeln auf Basis der Ergebnisse  Ideen und erste Prototypen. Die Erkenntnisse dienen dazu, erste Lösungsansätze auszuarbeiten und die nächsten Schritte festzulegen.

Ihr Ergebnis:

Sichtbarer Erfolg in Form eines Leuchtturmprojektes, das Mitarbeiter und Beteiligte motiviert.

Sie haben Fragen? +49 7951 472 473 9


Die drei Erfolgsfaktoren des Innovationspiloten

Erfolgsfaktor 1

Machen statt Reden

Wir arbeiten in kurzen, konzentrierten Arbeitsphasen mit einem klar definierten und umsetzbaren Ziel. Anstatt Monate in Besprechungen und Diskussionen zu verbringen, fokussieren wir uns auf wertvolle Ergebnisse.

Erfolgsfaktor 2

Interdisziplinäre Teams

Mein tiefes Verständnis für kreative Designprozesse gepaart mit dem Know-How Ihrer Teams stellt sicher, dass jedes Projekt aus allen relevanten Perspektiven betrachtet wird und zu durchdachten Lösungen führt.

Erfolgsfaktor 3

Nachhaltiger Wissenstransfer

Ihre Mitarbeiter haben während des Projekts den Zugang zu meinem gesamten Wissen. Dadurch werden sie selbst zum Wissensträger und machen andere Mitarbeiter im Unternehmen mit den positiven Erfahrungen vertraut.

Jetzt kostenloses Angebot erhalten!


Ich biete Ihnen Kreativitätstrainings, Innovationsformate und -begleitung, die Ihr Unternehmen fit für die Zukunft machen.

Ist das Ihre Situation?
  • • "Mein Team soll schneller und flexibel auf Herausforderungen reagieren können."
  • • "Wir wollen innovativer sein und wettbewerbsfähig bleiben."
  • • "Wir möchten unser Unternehmen neu ausrichten und attraktiver für (neue) Mitarbeiter sein."
  • • "Wir möchten eine produktivere und wertschätzende Zusammenarbeit im Team fördern."
Dann sprechen Sie mich an!

Innovationsformate

Schnupperangebot: Einstiegsformate mit Aha-Erlebnis

Unkonferenz / Barcamp:
Die Inhouse-Konferenz mit spontaner Agenda

Unkonferenz | Dauer: 1 Tag

Inhaltsleere Vorträge und ähnliche Themen? Gibt es auf einer UN-Konferenz nicht. Teilnehmer legen die Tagesordnung selbst fest und bringen sich aktiv als Redner ein. Als Inhouse-Format entsteht dadurch ein anregender Wissensaustausch zwischen Abteilungen und Hierarchien oder auch Kunden.

> Dauer: 1 Tag

Open Space:
Das Tagungsformat mit selbstorganisierten Arbeitsgruppen

Open Space | Dauer: 2 Tage

Sie planen eine Tagung mit einer Großgruppe und haben eine Vielzahl an Themen auf dem Tisch? Hierfür eignet sich das Open Space-Format. Alle Teilnehmer bringen ihre Themen vor und formieren sich zu Arbeitsgruppen, in denen sie selbstorganisiert Projekte bearbeiten.

> Dauer: 2 Tage

Seminar „Virtuelle Teammeetings“ [HIER]